Zur Übersicht 2007

Sturmschaden im Waiblingermoos am 07.Juli.2007

 

Einsatzbericht: 
Einsatzbeginn:11:15 Uhr
Einsatzdauer4,5 Stunden
Fahrzeuge:LF16
LF8
MZF
Einsatzkräfte:16 Mann
Weitere Wehren:

 

Da ein großer, morscher Walnussbaum neben der ST2074 in drei Teile gebrochen war, wurde die Feuerwehr Pilsting zur Hilfe angefordert. Ein Teil des Baumes war beim Eintreffen bereits auf ein Nebengebäude gestürzt. Ein weiterer Teil drohte auf die ST2074 zu stürzen. Der Baum wurde von der Feuerwehr Pilsting mit Unterstützung von Seiten des Gemeindebauhofes beseitigt. Vom Bauhof war ein Versorgungsfahrzeug, ein Ruthmannsteiger und zwei Mitarbeiter am Einsatz beteiligt.

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide