Zur Übersicht 2009

Sicherheitswache beim Sonnwendfeuer am 20.Juni 2009

 

Einsatzbericht: 
Einsatzbeginn:18:00Uhr
Einsatzdauer6 Stunden
Fahrzeuge:LF16
Einsatzkräfte:9 Mann
Weitere Wehren:
Sonstige Kräfte:

 

ALT UND JUNG BEI SONNWENDFEUER. Die Kolpingfamilie Pilsting hatte am Samstag zum Sonnwendfeuer eingeladen, das wieder auf der „Raiffeisenwiese“ abgebrannt wurde. Aufgrund der unsicheren Wetterlage hatten die Veranstalter vorsorglich ein großes Zelt aufgestellt. Die Besucher fanden sich schon lange vor Einbruch der Dunkelheit ein, angelockt vom Duft der Grillwürstl. So hatten die Kolpingmitglieder alle Hände voll zu tun, die Gäste mit Speis und Trank zu versorgen. Bevor der mächtige Holzstoß von den Feuerwehrleuten entzündet wurde, sprach Pfarrer Johann Ammer den Segen über das Feuer. Die Flammen leuchteten hell weithin ins Umland hinein und strahlten Wärme aus, so dass die Besucher bei angeregter Unterhaltung noch lange sitzen blieben.

 

(Quelle: Landauer Zeitung vom 24.06.2009)

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide