Zur Übersicht 2004

Schwerer Verkehrsunfall im Marktplatz Pilsting am 25.November.2004

 

Einsatzbericht: 
Einsatzbeginn:14:36 Uhr
Einsatzende:16:00 Uhr
Fahrzeuge:LF16
LF8
MZF
Einsatzkräfte:15 Mann
Weitere Wehren:FF Landau

 

SCHWERSTE VERLETZUNGEN erlitt eine 82-jährige Pkw-Fahrerin aus der Gemeinde Pilsting bei dem Verkehrsunfall, der sich gestern gegen 14.35 Uhr auf der Landshuter Straße in Pilsting ereignete. Sie wollte vom Parkplatz ein Stück entfernt vom Getränkemarkt Stöckl auf die Hauptstraße fahren und übersah dabei das aus Richtung Marktplatz kommende Fahrzeug eines Schreiners aus der Gemeinde Wallersdorf, der durch Sonnenblendung nicht mehr rechtzeitig reagieren konnte. Sein Pkw krachte voll in die linke Seite des Fahrzeugs der Frau, die eingeklemmt wurde. Weil keine Zeit zu verlieren war, wurde eine so genannte Crashbergung durch die Feuerwehren Landau und Pilsting vorgenommen. Mit dem Hubschrauber wurde die Frau nach Straubing geflogen. Der Pkw-Fahrer kam mit leichteren Verletzungen davon. Beide Fahrzeugführer waren angeschnallt. Der Schaden wurde auf rund 5 000 Euro beziffert.

(Quelle: Landauer Zeitung vom 26.11.2004)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide