Zur Übersicht 1999

PKW Unfall  am  29.März.1999

 

Einsatzbericht: 
Einsatzdauer:2 Stunden
Fahrzeuge:LF16
LF8
MZF

Einsatzkräfte:20 Mann
Weitere Wehren:---

 

12 000 Mark Sachschaden bei Unfall

Wagen kam auf Autobahn ins Schleudern und überschlug sich

Landau. Ein Verletzter und rund 12 000 Mark Sachschaden sind die traurige Bilanz eines Unfalles, der sich gestern gegen 12.30 Uhr auf der Autobahn Deggendorf – München ereignet hat. Ein VW Golf mit tschechischem Kennzeichen kam auf Höhe der Abfahrt Pilsting/Großköllnbach aus ungeklärter Ursache ins Schleudern. Dabei überschlug sich der Wagen mehrmals und blieb schließlich auf der Beifahrerseite auf der rechten Fahrspur der A92 liegen. Der Wagen hatte nur noch Schrottwert, der Fahrer verletzte sich an der Hand und wurde vom BRK ins Landauer Kreiskrankenhaus gebracht. Die Pilstinger Feuerwehr sicherte und reinigte die Unfallstelle.

Quelle: (Text und Bild) Landauer Zeitung

 

 

 

 

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide