Zur Übersicht 1997

Brand am  05.November.1997

 

Einsatzbericht: 
Einsatzdauer:2 Stunden
Fahrzeuge:LF16
LF8
MZF
Einsatzkräfte:21 Mann
Weitere Wehren:---

 

5 000 Mark Schaden durch Brand

Kunststoffkisten und Papierabfälle brannten – Brandstiftung vermutet

Pilsting. Eine Tonne Kunststoffkisten und in einem Metallcontainer gelagerte Papierabfälle brannten am Mittwoch gegen 22.55 Uhr auf dem Gelände einer Pilstinger Wertstoff-Verarbeitungsfirma. Durch die Hitzeentwicklung wurden ein angrenzendes Betriebsgebäude und ein Transformator beschädigt. Gut 5 000 Mark beträgt der Schaden. Die Polizei vermutet Brandstiftung. Eine Verschmutzung der Luft habe nicht festgestellt werden können. Die verbrannten Kunststoffe werden nun fachgerecht entsorgt. Die vier eingesetzten Feuerwehren Pilsting, Großköllnbach, Waibling und Ganacker konnten das Feuer schnell löschen. Hinweise auf mögliche Täter der vermutlichen Brandstiftung erbittet die Polizeiinspektion Landau unter der Telefonnummer 09951/98340.

Quelle: Landauer Zeitung

 

 

 

 

 

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide