Zur Übersicht 1997

Verkehrsunfall auf B20 höhe Mögling am 13.Februar.1997

 

Einsatzbericht: 
Einsatzdauer:3 Stunden
Fahrzeuge:LF16
LF8
Einsatzkräfte:18 Mann

Sturmschäden Nachmittags fegten für eine halbe Stunde orkanartige Stürme über Niederbayern hinweg und hinterließen eine Spur der Verwüstung. Es war kaum ein Hausbesitzer bei den nicht irgendwas fehlte, auch wenn es oft nur eine Kleinigkeit war. Wir waren mit beiden Fahrzeugen unterwegs und räumten zahllose Bäume von den Straßen. Gegen 16Uhr wurden wir von der Polizei zu Hilfe gerufen. Auf der B20 war ein LKW von einer Sturmböe von der Straße gedrückt worden. Er lag umgestürzt im 5 Meter tiefen Graben. Um dem Kran das Aufstellen zu ermöglichen sperrten wir die B20 für ca. 2 Stunden.

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide