Zur Übersicht 2018

Transporter von Zug erfasst am  09.07.2018 (1)

⇐ Vorheriger EinsatzNächster Einsatz ⇒

Einsatzbericht: 
Einsatzbeginn:09:58 Uhr
Einsatzdauer:5 3/4 Stunden
Fahrzeuge:LF10
HLF
MZF
Einsatzkräfte:18 Mann
Weitere Wehren:FF Landau
FF Harburg
Sonstige Kräfte:Rettungsdienst
Arzt
Polizei
Bundespolizei

Beim Bahnübergang im Pilstingermoos wurde ein Kleintransporter beim Überqueren der Gleise vom einem Zug erfasst. Der Lenker des Fanrzeuges wurde bei diesem Unfall tödlich verletzt. Die Insassen des Zuges (ca. 150 Personen) wurden aus dem Zug evakuiert und betreut. Wir unterstützten bei der Räumung der Unfallstelle. Die Verbindungsstraße zwischen Pilstingermoos und Herzogau wurde für die Dauer des Einsatzes gesperrt.

 

 

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide