Zur Übersicht 2019

Brand eines Sägespänebunkers in Ganacker am 14.Januar 2019

⇐ Vorheriger EinsatzNächster Einsatz ⇒

Einsatzbericht: 
Einsatzbeginn:13:44 Uhr
Einsatzdauer7,5 Stunden
Fahrzeuge:HLF20
LF10
MZF
Einsatzkräfte:22 Mann
Weitere Wehren:FF Ganacker
FF Haidlfing
FF Wallersdorf
FF Landau
Sonstige Kräfte:Polizei
Rettungsdienst

 

Am Montag, 14. Januar, gegen 13.45 Uhr haben aufmerksame Mitarbeiter einer Schreinerei in Ganacker im Heuweg einen Brandgeruch vernommen. Sie haben außerdem einen Schwelbrand im Spänebunker bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Der Spänebunker war etwa halb gefüllt und das darin befindliche Spänegut war durchgeglüht. Unter Einsatzleitung von Tobias Huber von der Feuerwehr Ganacker waren rund 30 Feuerwehrkräfte im Einsatz.

Die Feuerwehren aus Pilsting, Wallersdorf und Haidlfing wurden zusätzlich alarmiert. Nach Erkundigungen der Atemschutztrupps wurde das Spänegut behutsam aus dem Bunker heraustransportiert und in einem bereit gestellten Container entsorgt.

(Quelle : PNP Passauer neue Presse)

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide