Zur Übersicht 2021

11.Juni.2021 Umgestürzter Traktor

 

Einsatzbericht: 
Einsatzbeginn:23:42 Uhr
Einsatzdauer4 Stunden
Fahrzeuge:HLF
LF10
MZF
Einsatzkräfte:23
Weitere Wehren:FF Landau
Sonstige Kräfte:
Rettungsdienst
Arzt
Polizei
Straßenmeisterei

Bei einem Zusammenstoß mit einem parkenden PKW kippte ein Traktor in Pilsting um. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wurde der verletze Fahren von unseren Ersthelfern betreut. Auslaufende Betriebsstoffe wurden gebunden und  zur Bergung des Traktors die Einsatzstelle abgesichert.

 

Betrunken mit Traktor Auto gerammt: 53.000 Euro Schaden

Ein Verletzter, hoher Schaden und ein Feuerwehreinsatz mit schwerem Gerät – so die Bilanz eines Unfalls, der sich in der Nacht auf Samstag in Pilsting (Landkreis Dingolfing-Landau) ereignete.
Der 25-jährige Fahrer war nach Polizeiangaben gegen 23.30 Uhr mit seinem Traktor John Deere in einem Wohngebiet unterwegs und stieß auf der Fahrt mit einem am Straßenrand geparkten Seat zusammen.
Dabei verkeilte sich der Traktor den Beamten zufolge wegen seines Anbaus so, dass er umkippte und mit schwerem Gerät anschließend geborgen werden musste. „Ursächlich für den Unfall dürfte vordringlich die hohe Alkoholisierung des Verursachers gewesen sein“, so ein Polizeisprecher.
Führerschein ist er wohl für längere Zeit los
Aus diesem Grund wurde bei dem Mann zusätzlich eine Blutentnahme durchgeführt. „Seinen sichergestellten Führerschein wird der Mann vermutlich nicht mehr allzu schnell in seinen Händen halten dürfen“, so die Polizei weiter. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird auf rund 53.000 Euro geschätzt.

(PNP.de 12.06.2021 | Stand 12.06.2021, 09:05 Uhr)

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide