In der Freiwilligen Feuerwehr Pilsting sind vier Arten der Mitgliedschaft möglich:

  • Aktivers Mitglied
  • Passives Mitglied
  • Ehrenmitglied
  • Fördermitglied

Aktive Mitglieder:
Ab dem 14. Lebensjahr kann jeder Bürger/Bürgerin von Pilsting aktiv der Feuerwehr beitreten. Die Kerngruppe des aktiven Dienstes bilden die Kameraden zwischen dem 18. und 63. Lebensjahr, da diese jegliche Art von Einsatz bestreiten dürfen. Der aktive Dienst endet mit maximal 63 Jahren. Um die nötigen Leistungen zu erbringen, müssen Sie körperlich gesund sein. Erwartet wird von einem aktiven Mitglied die Teilnahme an Übungen und Einsätzen. Jedes Mitglied kann natürlich an allen Veranstaltungen, welche die Feuerwehr durchführt beziehungsweise an denen die Feuerwehr teilnimmt mitmachen.


Passive Mitglieder:
Mitglieder für den passiven Dienst sind ehemalige aktive Feuerwehrmitglieder, die das 63. Lebensjahr vollendet haben oder bereits früher, aus beispielsweise gesundheitlichen Gründen, am aktiven Dienst nicht mehr teilnehmen können. Passive Mitglieder unterstützen den Verein ebenso mit der Teilnahme an Veranstaltungen, wie kirchlichen Veranstaltungen, Fahnenweihen usw. oder auch der Organisation von Festlichkeiten, wie das jährliche Feuerwehrfest.


Ehrenmitglieder:
Ehrenmitglieder haben sich um die Feuerwehr oder den Verein verdient gemacht. Die Ehrenmitgliedschaft beschließt der Vorstand je nach Antrag. Dieses kann bereits bei Ausscheiden des Mitglieds aus dem aktiven Dienst oder auch zu jedem späteren Zeitpunkt sein.


Fördermitglieder:
Fördernde Mitglieder unterstützen den Feuerwehrverein in der Regel durch die Zahlung des Mitgliedsbeitrages

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide